REGIONALTEILE

>>>
19.10.2017

Video: Kirchenportrait Mariä Himmelfahrt Kaisheim

Obwohl sie von außen ganz nüchtern gestaltet ist und ohne aufwändige Dekorationen auskommt, ist sie doch eine der eindrucksvollsten Kirchen im gesamten Bistum Augsburg: Die Rede ist von der ehemaligen Klosterkirche der Zisterzienser in Kaisheim. Seit der Säkularisation dient sie als Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und gleichzeitig als Gotteshaus der Justizvollzugsanstalt Kaisheim. katholisch1.tv hat die Kirche besucht und stellt Ihnen hier das Bauwerk und seine wechselnde Bedeutung im Lauf von fast 700 Jahren Geschichte vor.
>>> mehr

>>>
19.10.2017

Video: BDKJ feiert Jubiläum mit Simpert-Vesper

Der BDKJ Diözesanverband Augsburg ist der Dachverband von zehn katholischen Kinder- und Jugendverbänden. In der vergangenen Woche hat er sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Doch dem nicht genug: auch die BDKJ-Stiftung beging am vergangenen Donnerstag ihr zehnjähriges Jubiläum. Im Mittelpunkt der Feierlichkeit stand die Simpert-Vesper rund um den Heiligen Simpert – denn er ist als einer unserer Bistumspatrone auch Schutzheiliger aller Kinder und Jugendlichen.
>>> mehr

>>>
19.10.2017

Video: Sonntag der Weltmission - Burkina Faso im Fokus

„Du führst mich hinaus ins Weite“ - das ist das Motto des diesjährigen Sonntags der Weltmission am 22. Oktober. Im Fokus steht das westafrikanische Land Burkina Faso. Gastgeberin der zentralen Feierlichkeiten ist die Diözese Augsburg. In der vergangenen Woche haben hochrangige Gäste aus Burkina Faso über ihr Land und das Engagement von missio berichtet!
>>> mehr

>>>
19.10.2017

Video: Colomansfest in Schwangau

Es ist eine Geschichte wie aus einem Historiendrama. Coloman, ein irischer Königssohn begibt sich Anfang des 11. Jahrhunderts auf Wallfahrt ins Heilige Land. Wegen seines fremdartigen Aussehens hält man ihn für einen böhmischen Spion. Bei Stockerau in Niederösterreich wird er festgenommen, gefoltert und im Sommer des Jahres 1012 an einem dürren Holunderbaum erhängt. Der Legende nach haben sich an seiner späteren Grabstätte viele Wunder ereignet. Und deshalb gehört der Heilige Coloman bis heute wohl zu den bekanntesten Heiligen. Besonders verehrt wird er rund um das Ostallgäuer Schwangau. katholisch1.tv war beim diesjährigen Colomansfest mit dabei.
>>> mehr

>>>
19.10.2017

Video: "Basical" startet in vierte Runde

Im Jahr 2014 ist „Basical“, das christliche Orientierungsjahr, im Bistum Augsburg gestartet. Heute hat es sich längst etabliert. Jetzt ist es in die vierte Runde gestartet. Acht junge Leute zwischen 17 und 22 Jahren haben sich das Abenteuer "Basical" gestürzt – ein Abenteuer mit Gott.
>>> mehr

>>>
12.10.2017

Video: Rosenkranzweg in Violau

Jedes Jahr am 7. Oktober feiert die Kirche den Gedenktag „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“. Dieser Tag hat seinen Ursprung im Jahr 1571: In der Seeschlacht von Lepanto besiegte die christliche Seestreitmacht die türkische Mittelmeerflotte. Der Sieg, so hieß es damals, seit einem „Gebetssturm“ zu verdanken, da vor dem entscheidenden Gefecht in ganz Europa der Rosenkranz gebetet worden sei. Im Rosenkranzmonat Oktober hat sich katholisch1.tv die Zeit genommen, mit Pfarrer Thomas Pfefferer den Rosenkranzweg in Violau zu besuchen.
>>> mehr

>>>
12.10.2017

Video: Tiersegnung in St. Franziskus

Jeder, der Haustiere hat, weiß, wie sehr man an ihnen hängt - und sich sorgt, wenn sie krank sind. Franz von Assisi gilt als Schutzpatron der Tiere. Deshalb macht die Pfarrei St. Franziskus im Augsburger Stadtteil Firnhaberau jedes Jahr rund um den Gedenktag des Heiligen auch eine kleine Tiersegnung. Eingeladen war alles, was vierbeinig, gefiedert oder geschuppt ist.
>>> mehr

>>>
12.10.2017

Video: Weihe Ständiger Diakone

Diakon ist nicht gleich Diakon. Da gibt es die meist jungen Männer aus dem Priesterseminar, die auf ihrem Weg zum Priestertum die Diakonenweihe empfangen. Für sie ist das eine markante Vorstufe auf ihrem geistigen Weg. Und dann gibt es noch die „Ständigen Diakone“. Das sind oft verheiratete Familienväter, die in ihrer Pfarrei vielfältig engagiert sind. Bischof Konrad Zdarsa hat an diesem Samstag wieder drei Männer aus unserem Bistum im Augsburger Dom zu Ständigen Diakonen geweiht.
>>> mehr

>>>
12.10.2017

Video: Wo Kirche zu Hause ist - Dekanatsportrait Mindelheim (Teil 2)

Das Dekanat Mindelheim im Unterallgäu ist das Zuhause von 48 000 Katholiken, verteilt auf 10 Pfarreiengemeinschaften. Im ersten Teil unseres Dekanatsportraits haben Sie einiges über die Struktur des Dekanats sowie die Glaubensvielfalt vor Ort erfahren. Heute stellt katholisch1.tv Ihnen einige interessante Kirchen vor; außerdem soll es noch einmal um die Menschen vor Ort gehen – um ihre Begeisterung für den Glauben und ihr großes Engagement für eine bessere Welt.
>>> mehr

>>>
12.10.2017

Video: Ständige Diakone im Portrait

Bischof Konrad Zdarsa wird am kommenden Samstag Artur Waibl, Robert Georg Wittmann und Stefan Wolitz im Augsburger Dom zu Ständigen Diakonen weihen. Was das für sie bedeutet, auf was sie sich besonders freuen und warum sie diese Entscheidung getroffen haben, haben sie uns erzählt. Wir haben die Männer im Kloster Oberschönenfeld getroffen, wo sie gemeinsam mit ihren Ehefrauen die so genannten Schweigeexerzitien verbracht haben.
>>> mehr

>>>
05.10.2017

Video: Erntedank – Körnerteppich in St. Pankratius Augsburg

Der Erntedanksonntag wird seit vielen Jahrhunderten gefeiert. Seine Bedeutung ist auch in Zeiten von weltweitem Handel und industrieller Massenproduktion von Lebensmitteln nicht in Vergessenheit geraten. Ganz im Gegenteil – das hat katholisch1.tv zumindest in der Pfarrei St. Pankratius im Augsburger Stadtteil Lechhausen festgestellt.
>>> mehr

>>>
05.10.2017

Video: Domdach – Baustelle in luftiger Höhe

Wer in letzter Zeit in der Augsburger Innenstadt unterwegs war, dem ist bestimmt das Gerüst an einem Turm des Hohen Doms aufgefallen. Eigentlich sollten die Bauarbeiten schon längst fertig sein, bei genauerer Betrachtung durch die Fachleute ist aber doch eine aufwändigere Sanierung als geplant nötig geworden.
>>> mehr

>>>
05.10.2017

Video: Bischof Konrad Zdarsa feiert Kreuzfest in Donauwörth

Es war nur ein kleines Stückchen vom Kreuz Jesu, das vor fast 1000 Jahren nach Donauwörth kam – seine Bedeutung und seine Verehrung durch die Menschen dort ist aber nach wie vor groß. Vor kurzem wurde die ehemals eigenständige Pfarrei Heilig Kreuz mit der Pfarrei Liebfrauenmünster zusammengelegt. Dadurch sollte ein Zeichen gesetzt werden, von der Zusammenarbeit erhofft man sich gegenseitige Impulse. Am vergangenen Sonntag wurde das Kreuzfest gemeinsam mit Bischof Konrad Zdarsa gefeiert.
>>> mehr

>>>
04.10.2017

14. Oktober: Unterwegs in der Natur, die „Ich-bin-Worte“Jesu im Gepäck

Wanderung auf dem Albsteig – Etappe 5 von Bopfingen nach Hülen. Zur 5. Etappe auf dem Albsteig lädt die Seelsorgeamt Außenstelle Donauwörth ein: Wer Freude am Unterwegssein in der Natur hat, Zeit für Besinnung sucht und sich dabei von den Worten Jesu ansprechen lassen möchte, ist herzlich eingeladen, den Albsteig ab Bopfingen zu erwandern.
>>> mehr

>>>
28.09.2017

Video: Die Kirche muss ständig erneuert werden

„Ecclesia semper reformanda“: Die Kirche muss ständig erneuert werden!“ Mit diesen Worten eröffnete Dekan Bernhard Ehler vergangenes Wochenende die Feierlichkeiten zur Eröffnung des kirchlich-sozialen Zentrums Christi Himmelfahrt in Kempten. Passender hätte dieser Satz kaum sein können, denn auf wirklich neue Wege begeben sich die Träger dieses Zentrums sowohl was die Räumlichkeiten, als auch die Nutzung angeht. Nach der Auflösung der Pfarrei Christi Himmelfahrt und langen Diskussionen im Vorfeld, steht damit ein ganz besonderes Projekt in den Startlöchern. 6 Millionen hat es gekostet. An der Finanzierung haben sich die Diözese Augsburg, die PG St. Lorenz, die Bayerische Landesstiftung, die Stadt Kempten und die Regierung von Schwaben beteiligt. katholisch1.tv war bei der Einweihung dabei.
>>> mehr

>>>
28.09.2017

Video: Wo Kirche zu Hause ist - Dekanatsportrait Mindelheim (Teil 1)

Im Rahmen unserer Dekanatsportraits stellen wir Ihnen nach und nach alle 23 Dekanate vor. Das Dekanat Mindelheim liegt ziemlich zentral, mitten in unserem Bistum. Es ist nicht das kleinste, aber auch kein ganz großes Dekanat. Es liegt nicht im tiefsten Allgäu, gehört aber auch nicht wirklich zu den städtisch geprägten Verwaltungseinheiten. Das Dekanat Mindelheim liegt irgendwo dazwischen. Wie spannend und abwechslungsreich dieses „Dazwischen“ aussieht, das zeigen wir Ihnen jetzt!
>>> mehr

>>>
28.09.2017

Video: KJF übernimmt Ordenskliniken in Neuburg/Donau

„Wir sind froh, dass unser Lebenswerk in unserem Sinne und mit christlichen Werten weitergeführt wird“. Das hatte die Generaloberin der Elisabethinerinnen zur Übernahme der Kliniken in Neuburg/Donau gesagt. Schon zum ersten Juni hatte die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg die Geschäftsanteile vom Kloster übernommen. In dieser Woche fand nun der Festakt zu diesem Gesellschafterwechsel statt.
>>> mehr

>>>
28.09.2017

Video: Katholische Landjugend feiert Bergmesse

Die Katholische Landjugendbewegung KLJB vertritt seit 1947 die Interessen junger Menschen in ländlichen Räumen und engagiert sich für eine aktive und lebendige Kirche. Innerhalb der Diözese Augsburg hat der Jugendverband im Moment rund 3700 Mitglieder. Und da viele von ihnen im Allgäu wohnen, liegt es nahe, dass die schwäbische KLJB auch Bergmessen veranstaltet. Wie schon in den Jahren zuvor trafen sich die Teilnehmer nun wieder an der Alpsee Bergwelt bei Immenstadt, um von dort aus zu starten.
>>> mehr

>>>
28.09.2017

Video: Kirchenrenovierungen im Bistum Augsburg

Die Kirchen im Bistum Augsburg sind so vielfältig wie die Gläubigen, die hier leben: Es gibt ganz moderne Gotteshäuser, einige sind schon etwas in die Jahre gekommen und wieder andere sind echte Schätze: Aus kunsthistorischer Sicht genauso wie aus der geistigen Perspektive. Eines haben sie alle gemeinsam: Man muss sich um sie kümmern, hier und da sind auch aufwändige Sanierungen notwendig. katholisch1.tv hat einige Kirchen besucht, bei denen eine solche Renovierung gerade ansteht oder im Begriff ist, fertig zu werden. Und sie haben Menschen getroffen, die sich darum kümmern, dass alles glatt läuft.
>>> mehr

>>>
14.09.2017

Video: Kirchenportrait St. Magnus in Rammingen

„Kleine Wies“ oder „beeindruckendste Rokokokirche Mittelschwabens“ - so wird die Kirche in Rammingen im Unterallgäu gerne genannt. Für uns war das Grund genug, um einmal vorbeizufahren und uns St. Magnus genauer anzuschauen. Ausgangspunkt war eine gotische Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Die war im Laufe der Jahrhunderte so baufällig geworden, dass der damalige Pfarrer sie kurzer Hand komplett abreißen ließ und eine neue Kirche erschuf - und die wurde größer und schmuckvoller als es damals irgendjemand wohl vermuten konnten.
>>> mehr

>>>
07.09.2017

Video: Schutzengelfest in der Wieskirche

September ist traditionell der „Schutzengelmonat“. Die Gesandten Gottes, die stets ein Auge auf unser Tun haben sollen, stehen jetzt also noch stärker im Fokus. Und dass das kein abstrakter Glaube ist, zeigt auch eine aktuelle Studie: Dort heißt es, dass zwei Drittel aller Deutschen an diese himmlischen Begleiter und ihre Rolle als Beschützer glaubt. Das Schutzengelfest, das natürlich auch im September gefeiert wird, haben wir in diesem Jahr in der Wieskirche in Steingaden besucht. Dort wurde am vergangenen Sonntag auch Kirchweih gefeiert.
>>> mehr

>>>
06.09.2017

„Ewige Anbetung“ in Ellgau

Foto (rogu): Die sechsköpfige Gruppe „Ecclesia Musica“ umrahmte die „Ewige Anbetung“ in der Ellgauer St. Ulrichskirche mit Liedern und Instrumentalbeiträgen. In tausenden von Pfarrgemeinden und Klöstern weltweit wird Jesus im Allerheiligsten Altarsakrament rund um die Uhr verehrt und angebetet. In der Pfarrgemeinde St. Ulrich in Ellgau geschieht dies jährlich am 3. September. Die versammelten Gläubigen fanden Zeit zum stillen Gebet, Wortgottesleiter lasen besinnliche und meditative Texte.
>>> mehr

>>>
06.09.2017

Video: Audienz bei Papst Franziskus

Papst Franziskus ist seit etwas mehr als vier Jahren das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. Er ist sehr populär, das liegt unter anderem daran, dass er gerne und oft direkt mit Menschen in Kontakt tritt. Zum Beispiel tut er das bei den Audienzen, die immer am Mittwoch stattfinden. Bei einer solchen Audienz war vor kurzem auch Benjamin Nägele aus Ottobeuren. Was er dort erlebt hat, wird er wohl nie vergessen.
>>> mehr

>>>
05.09.2017

Video: Pälat Betram Meier über seine Türkeireise

„Die Türkei entfernt sich mit Riesenschritten von Europa“ - das hat der Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker zuletzt in einem Zeitungsinterview gesagt. Deutliche Worte für eine Entwicklung, von der auch die in der Türkei lebenden Christen betroffen sind. Die türkische Regierung hat gerade mehr als 50 Kirchen und Klöster in Anatolien enteignet. In dieser unruhigen Zeit ist der Augsburger Ökumene-Referent Prälat Bertram Meier in die Türkei gereist und hat dort den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios getroffen - er gilt als Oberhaupt der orthodoxen Christen. Nach seiner Rückkehr hat Ulrich Bobinger Bertram Meier getroffen - und mit ihm über seine Eindrücke gesprochen.
>>> mehr

>>>
05.09.2017

Video: Volkstänzer - Pfarrer Karl-Bert Matthias

Für die Serie "Geistliche und ihre Hobbys" hat katholisch1.tv in dieser Woche Dekan Karl-Bert Matthias aus Bad Hindelang getroffen. Der gebürtige Rheinländer ist in seiner Oberallgäuer Pfarreiengemeinschaft in gleich zwei Volkstanzgruppen aktiv. katholisch1.tv hat den Pfarrer während den Proben und bei einem Auftritt begleitet.
>>> mehr

>>>
05.09.2017

Video: Ammerseerenade

Klassik im Bootshaus oder der Scheune, ein Festival im Klostergarten und im Kuhstall? Seit vier Jahren zieht am Ammersee ein außergewöhnliches Programm an ungewöhnlichen Orten ein breites Publikum an. Eine der tragenden Säulen des einwöchigen Festivals ist der Kapellentag. An die 700 dieser kleinen Gotteshäuser gibt es am Ammersee. Schon diese beeindruckende Zahl zeigt, welche Bedeutung sie haben. Viele von ihnen stehen aber privat auf Höfen oder in Schlössern. Die Ammerseerenade bietet die Möglichkeit einige von Ihnen erstmals zu besuchen und diese "Welt zwischen Himmel und See", wie das Motto des Tages lautet, einmal ganz anders zu erleben.
>>> mehr

>>>
10.08.2017

Video: Pater Gregor sieht Sterne

Was machen eigentlich Pfarrer und Ordensleute in ihrer Freizeit? Wir haben uns diese Frage gestellt - und Antworten gefunden: Besuchen Sie mit katholisch1.tv Pater Gregor von St. Stephan in Augsburg – zu einer äußerst ungewöhnlichen Tageszeit.
>>> mehr

>>>
10.08.2017

Video: Bergmesse auf dem Ofterschwanger Horn

Trockenes Wetter, ein spektakuläres Bergpanorama und eine andächtige Atmosphäre. All das macht eine gelungene Bergmesse aus. Diese Gottesdienste sind äußerst beliebt bei den Gläubigen - und zwar bei Einheimischen ebenso wie bei Touristen. Im Moment ist in etwa Halbzeit bei den Terminen der Berggottesdienste in der Diözese Augsburg. Grund genug für uns, wieder einmal eine Bergmesse für Sie mit der Kamera zu begleiten. Wir waren auf dem Ofterschwanger Horn beim jährlichen Berggottesdienst der Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer.
>>> mehr

>>>
10.08.2017

Video: Auf den Spuren der Heiligen Afra

Nach dem Heiligen Ulrich ist die Heilige Afra die zweite Bistumsheilige. Oftmals steht sie im Schatten ihres berühmten „Kollegen“ – und tatsächlich: über sie und ihr Leben ist auch nicht allzu viel bekannt. Anlässlich ihres Gedenktags am 7. August hat sich katholisch1.tv auf Spurensuche im Bistum Augsburg begeben.
>>> mehr

>>>
10.08.2017

Video: Wo Kirche zu Hause ist - Dekanatsportrait Aichach-Friedberg (Teil 3)

Das Dekanat Aichach-Friedberg ist das größte im Bistum. In unseren beiden letzten Sendungen haben wir über die Städte Aichach und Friedberg sowie über die vielen Wallfahrtsorte berichtet. Sehen sie heute den 3. und letzten Teil des Dekanatsportraits Aichach-Friedberg – unter anderem haben wir Pöttmes und Affing besucht.
>>> mehr

>>>
10.08.2017

Video: Verein "Liebe sei Tat" in Thannhausen

Erich Kästner hat mal gesagt: "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es". Inhaltlich folgte Kästner vielleicht auf eine etwas flapsige Art und Weise dem Motto des heiligen Vinzenz von Paul: „Liebe sei Tat“ - eine Aufforderung, mit anzupacken, wenn Hilfe gebraucht wird. In Thannhausen wird dieses Motto jeden Tag umgesetzt: Der gemeinnützige Verein, der sich den Namen „Liebe sei Tat e.V.“ gegeben hat, hilft Menschen, die in Not sind.
>>> mehr

>>>
04.08.2017

Unbekannte wüten in zwei Kirchen im schwäbischen Königsbrunn

Vandalismus in zwei katholischen Kirchen in Königsbrunn bei Augsburg: Randalierer haben in der Kapelle des Pfarrzentrums "Maria unterm Kreuz" Wachs von Opferstabkerzen auf den Altar, auf Sitzbänke, auf den Boden und ins Weihwasserbecken geschmiert, wie Gesamtkirchenpflegerin Gabriele Weber von der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Königsbrunn am Donnerstag der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) sagte. Zudem zerstörten die Unbekannten demnach Kerzen in der Kirche "Zur Göttlichen Vorsehung". Dort sollen die Taten am Sonntag zwischen 12.00 und 19.00 Uhr stattgefunden haben, in der Kapelle bereits am Samstagnachmittag.
>>> mehr

>>>
03.08.2017

Video: Wo Kirche zu Hause ist - Das Dekanat Aichach-Friedberg (Teil 2)

Im zweiten Teil des Portraits über das Dekanat Aichach-Friedberg widmet sich katholisch1.tv den vielen Wallfahrtsorten, die in diesem Dekanat beheimatet sind: Manche werden Sie kennen – aber sicher nicht alle.
>>> mehr

>>>
03.08.2017

Video: Bobingen – 21 neue Ministranten begrüßt

Was haben Harald Schmidt, Thomas Gottschalk und Horst Seehofer gemeinsam? Sie alle waren Ministranten. Diesen wichtigen Dienst am Altar gibt es in der katholischen Kirche seit etwa 1200 Jahren. In der Pfarrei St. Felizitas in Bobingen wurden am vergangenen Wochenende 21 neue Minis aufgenommen. katholisch1.tv durfte mit dabei sein und haben uns auch schon die Generalprobe angesehen.
>>> mehr

>>>
03.08.2017

Video: Segnung "Haus Noah"

Es war ein langer Weg, bis die vier Häuser der Caritas in Augsburg-Göggingen überhaupt gebaut werden konnten. Umso dankbarer sind all die Flüchtlinge, die im „Haus Noah“ nun schon vor einigen Monaten ein neues Zuhause gefunden haben. Die Segnung durch Bischof Konrad Zdarsa am vergangenen Freitag war schließlich der Höhepunkt – für die Bewohner genauso wie für die Verantwortlichen von Kirche und Stadt. Ein einzigartiges Projekt fand hier einen tollen Abschluss.
>>> mehr

>>>
03.08.2017

Video: Fahrzeugsegnung in Maria Vesperbild

Es sind Sommerferien und viele Familien planen schon lange Autoreisen in die Nachbarländer: Da wird gepackt, überlegt, verstaut und gehofft, dass die Fahrt so glatt wie möglich verläuft – möglichst ohne Stau und vor allem ohne Unfall. Manche vertrauen dabei aber nicht nur auf die eigenen Fahrkünste, sondern lassen ihr Auto auch noch segnen. Drei Mal im Jahr kann man das in Maria Vesperbild bei Ziemetshausen tun - mit kleinen Autos, großen Neuwagen und sogar dem einen oder anderen Oldtimer!
>>> mehr

>>>
26.07.2017

Video: Aichach-Friedberg - Das größte Dekanat im Bistum Augsburg - Teil 1

Das Bistum Augsburg besteht aus rund 1000 Pfarreien bzw. über 200 Pfarreiengemeinschaften, die wiederum insgesamt 23 Dekanaten zugeordnet sind. 1,3 Millionen Katholiken leben zwischen Oberstdorf und Dinkelsbühl. Jede Woche sind die Teams von katholisch1.tv im ganzen Bistum unterwegs, um das katholische Leben mit der Kamera einzufangen – und dabei stellen sie auch immer wieder die einzelnen Dekanate vor: katholisch1.tv hat Eindrücke aus dem Dekanat Aichach-Friedberg für sie eingesammelt: Es wurde im Jahr 2012 zusammengelegt und ist seitdem das größte Dekanat in unserem Bistum. Geprägt wird es von seinen vielen großen und kleinen Wallfahrtsorten und von den beiden Städten Aichach und Friedberg. Trotzdem ist es in großen Teilen ein ländliches Gebiet. Dekan Stefan Gast hat mit ein paar Geheimtipps wirklich überraschen können.
>>> mehr

>>>
26.07.2017

Video: Themenwanderweg Balderschwang - Sich Zit long

Wir leben – so heißt es – in einer Leistungsgesellschaft. Immer mehr, immer schneller, immer besser. Das „Hamsterrad“ soll fortwährend laufen. Doch genau das führt häufig zu Stress im Alltag. Schmerzen, Schlafstörungen oder sogar Burn out können die Folgen sein. Wir wollen Ihnen heute einen Ausflugstipp präsentieren, bei dem das Gegenteil von „schnell“ angesagt ist. „Sich Zit long“ heißt ein neuer Themenwanderweg in Balderschwang, der 2016 eröffnet wurde und bei dem sich Zeit nehmen nicht nur der Name, sondern auch das Motto ist. Entschleunigen wir nun also zusammen auf dem Erlebnisweg im Oberallgäu.
>>> mehr

>>>
26.07.2017

Video: Bauernhofmuseum Illerbeuren

Das Bauernhofmuseum in Illerbeuren ist immer einen Ausflug wert – und wahrscheinlich waren sie schon einmal dort: als Kind – oder später mit der Familie: Tradition, Handwerk, Geschichte, und das Leben, wie es früher einmal war – werden dort beinahe erlebbar. In diesem Jahr gibt es aus Anlaß des Reformationsjubiläums eine besondere Führung mit dem Titel: Weihwasser, Schutzengel und Konfirmationsbrief: katholisch1.tv wollte wissen, was da eigentlich genau erklärt wird und hat ganz überraschende Erkenntnisse gewonnen – oder, kurz gesagt: es gibt katholische und evangelische Unterröcke genauso wie katholische und evangelische Häuser.
>>> mehr

>>>
26.07.2017

Video: Neuer Wallfahrtsdirektor Vesperbild

Nach fast drei Jahrzehnten als Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild geht Prälat Wilhelm Imkamp in den Ruhestand. Ab 1. Januar 2018 übernimmt Dekan Erwin Reichart seine Aufgabe.
>>> mehr

>>>
20.07.2017

Video: "Dem Frieden Beine machen" - Friedenslauf

„Dem Frieden Beine machen“ - das war das Motto des diesjährigen Interreligiösen Friedenslaufes auf dem Augsburger Domplatz. Bereits zum siebten Mal trafen sich hier Schülerinnen und Schüler aller Augsburger Schulen, um für einen guten Zweck ihre Runden zu drehen. Doch es geht dem Veranstalter, pax christi, auch darum, schon den Jüngsten klar zu machen: Jeder kann seinen Teil zu einer friedlicheren Welt beitragen.
>>> mehr

>>>
20.07.2017

Video: Begegnung der Religionen – Gespräche statt Gewalt

Überall auf der Welt wird im Namen des Glaubens Krieg geführt: Überall gibt es Hass und Gewalt, weil Menschen manchmal eben zu Gott und manchmal zu Allah beten. Besser als aufeinander einzuschlagen ist es, miteinander zu reden, sich kennenzulernen: Deshalb hat das Bistum Augsburg jetzt zum zweiten Mal zu einer Begnung der Religionen ins Haus St. Ulrich eingeladen. Teilgenommen haben Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften. Das Ziel: Brücken bauen.
>>> mehr

>>>
20.07.2017

Video: Verschwörungstheorien – oder: Was ist da dran?

Wurde John F. Kennedy von einem Einzeltäter erschossen, ist Elvis Presley wirklich tot.und: war schon mal ein Mensch auf dem Mond? Wenn Sie diese Fragen mit nein beanworten würden, dann sind sie wohl ein Anhänger von Verschwörungstheorien: Und davon gibt es eine Menge: Die Realschule und das Gymnasium Maria Ward in Augsburg sind bei einem gemeinsamen Studientag dem Phänomen der Verschwörungstheorien auf den Grund gegangen.
>>> mehr

>>>
20.07.2017

Video: Ende und Anfang am Vincentinum in Augsburg

Glatt – Reibungslos – Harmonisch: Mit diesen Worten haben die neuen und alten Eigentümer des Vincentinums in Augsburg die Übergabe beschrieben: Zum 1. Juli war der Wechsel rechtlich vollzogen – am vergangenen Wochenende fand die symoblische Schlüsselübergabe bei einem Festakt statt.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Reponierung des Ulrichsschreins

Der Schrein mit den Gebeinen des Heiligen Ulrich wurde am gestrigen Dienstagabend wieder zurück in die Krypta getragen. Damit ist die Ulrichswoche 2017 beendet.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Benefizkonzert Schulwerk und Canisius-Preisverleihung

Letztes Jahr fand zum ersten Mal ein großes Benefizkonzert des Schulwerks der Diözese Augsburg statt. Nun gab es eine zweite Auflage. Unter dem Motto „Best of Schulwerk“ präsentierten 400 Schülerinnen und Schüler diesmal in Günzburg ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Akrobatik. Im Rahmen des Konzerts wurde außerdem der Petrus-Canisius-Preis verliehen. Drei Schulen aus dem Allgäu konnten sich besonders freuen.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Bischof Stefan Oster besucht Ulrichswoche

Anlässlich des "Tags der Priester- und Diakone" hat der Passauer Bischof Stefan Oster am vergangenen Montag den Gottesdienst zur Ulrichswoche gestaltet. Beim anschließenden Vortrag stand das Thema "Jugend, Glaube und Berufungen" im Fokus - mit Bezug auf die Bischofssynode 2018 zum Thema "Jugend". katholisch1.tv hat mit Bischof Oster darüber gesprochen.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Radlerwallfahrt bei der Ulrichswoche

Rund 170 Teilnehmer haben sich anlässlich der Radlerwallfahrt zur Ulrichswoche auf den Weg nach Augsburg gemacht. katholisch1.tv hat sie vor der Ulrichsbasilika willkommen geheißen.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: "Tag der Ehejubilare" bei der Ulrichswoche

Eine feste Institution während der Ulrichswoche ist der "Tag der Ehejubilare". Aus dem gesamten Bistum reisen die Paare in die Basilika St. Ulrich und Afra, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Heiliger Ulrich besucht Kempten

Der Heilige Ulrich war ein Mann, der ganz nah bei den Menschen war – er reiste viel und besuchte dabei die Gläubigen auch in den entlegensten Ecken des Bistums. Mehr als 1000 Jahre nach seinem Tod war der Schrein mit seinen Gebeinen nun anlässlich der Ulrichswoche wieder unterwegs. Nach Ottobeuren und Benediktbeuern war in diesem Jahr Kempten das Ziel. Geplant war ein großer Tag der Begegnung.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Herr der Tasten - Ulrichsmusiker Peter Bader bei der Arbeit

Als Kirchenmusiker von St. Ulrich und Afra ist Peter Bader während der Ulrichswoche pausenlos im Einsatz: um selbst an der Orgel zu spielen, seine Ensembles zu dirigieren oder Gastgruppen zu begleiten. katholisch1.tv hat dem Vollblutmusiker über die Schulter geschaut!
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Gottesdienst des Schulwerks

Über 500 Schülerinnen und Schüler haben am vergangenen Donnerstag gemeinsam den Gottesdienst des Schulwerks der Diözese Augsburg gefeiert. Diese Messe ist ein wichtiger Bestandteil während der Ulrichswoche.
>>> mehr

>>>
13.07.2017

Video: Primiz Simon Sarapak

Sein Lebensweg war für ihn schon sehr früh klar. Schon als Jugendlicher spürte Simon Sarapak, dass Gott ihn “heraus ruft”, ihm „sein ganzes Leben zu weihen“. Der junge Mann aus Kempten-Heiligkreuz lässt die Entscheidung dennoch reifen. Er studiert Theologie in Regensburg, Augsburg und dann in der Nähe von Wien, bis er sein Diakonats-Praktikum in Mindelheim verbringt. Nach der Priesterweihe vor zwei Wochen im Augsburger Dom feierte der 28-Jährige schließlich letzten Sonntag unter freiem Himmel seine Primiz in Heiligkreuz – dort, wo alles begann.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Frauenwallfahrt am frühen Morgen

Die Frauenwallfahrt während der Ulrichswoche hat eine lange Tradition. Bereits im Jahr 1947 zogen sie vom Augsburger Dom zur Basilika und beteten für die Anliegen der Welt. In diesem Jahr feierten die Frauen ihr 70-jähriges Jubiläum. Dabei machten sie einmal mehr deutlich, wie sehr sie die Atmosphäre an diesem besonderen Morgen schätzen.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Ein starkes Zeichen – Die Männerwallfahrt bei der Ulrichswoche

Mit einer feierlichen Prozession, Gesängen und Gebeten mitten durch die sommerliche Innenstadt setzen die Männer jedes Jahr ein starkes Zeichen. Die Wallfahrt zum Heiligen Ulrich ist gewissermaßen Ehrensache. Die meisten gehen Jahr für Jahr mit, viele schon seit Jahrzehnten. Vor allem die Orgelmusik, die Ulrichsbläser und der kräftige Männergesang haben es den Teilnehmern angetan.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Erhebung des Ulrichsschreins

Die Augsburger Ulrichswoche 2017 ist an diesem Montagabend mit der Erhebung des Ulrichschreins eröffnet worden. Neun Tage lang steht der Bistumsheilige im Mittelpunkt. Sehen Sie hier den Auftakt in der Basiliks St. Ulrich und Afra.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Was für ein Tag in Mertingen - die Primiz von Mathias Breimair

Vor 2 Wochen war Mathias Breimeier noch ein Diakon. Dann wurde er zum Priester geweiht und durfte vergangenen Sonntag zum ersten Mal selbst die Messe feiern: Es war ein bedeutender Tag für ihn, für seine Familie und auch für den ganzen Ort Mertingen: Alle waren auf den Beinen, um die Primizfeier mitzuerleben, übrigens die erste nach über 50 Jahren – und insgesamt die vierte überhaupt.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Ministrantentag in Nesselwang

Als Dankeschön für ihren fleißigen Dienst hat die Jugendstelle Kaufbeuren für alle ihre Ministranten einen Erlebnistag veranstaltet. Auf dem Edelsberg bei Nesselwang gab es neben Gebet und Gesang auch Slackline, Jodelworkshops und einen Videodreh.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Jahresabschluss der Diözese Augsburg

Das Evangelium zu verkünden, kostet Geld - denn die Priester, die Mesner, die Pfarrsekretärinnen - sie alle müssen ja auch bezahlt werden. Der Großteil der Kirchensteuereinnahmen im Bistum Augsburg geht auf diesem Weg zurück in die Seelsorge. Das geht aus dem Jahresabschluss hervor, den die Bischöfliche Finanzkammer in dieser Woche veröffentlicht hat. Was sonst noch hinter diesem Zahlenwerk steckt, darüber hat Ulrich Bobinger mit dem Finanzdirektor Klaus Donaubauer gesprochen.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Theatrum sacrum – Mysterienbühne Dießen

Staunen, Überraschung und Überwältigung: Diese Gefühle sollten in der Barockzeit die so genannten „Mysterienbühnen“ in katholischen Kirchen bei den Gläubigen auslösen. Für die damalige Bevölkerung, die meist weder lesen noch schreiben konnte, wurde die Heilsgeschichte in oft großformatigen Altarbildern gezeigt. Während der Aufklärung wurden diese Bilder aber verboten. Und deswegen gibt es heute davon fast keine mehr. Doch in Dießen am Ammersee ist dieses teatrum sacrum bis heute noch sehr lebendig.
>>> mehr

>>>
06.07.2017

Video: Hochfest des Heiligen Ulrich

Beim Pontifikalamt zum Hochfest des Heiligen Ulrich hat Bischof Konrad Zdarsa die Gläubigen dazu aufgerufen, dem Beispiel des Bistumspatrons zu folgen und um ein Leben aus dem Heiligen Geist zu beten.
>>> mehr

>>>
29.06.2017

Video: Ulrichswoche steht vor der Tür

Unter dem Motto „Verkünde Gottes Heil von Tag zu Tag“ sind vom 3. bis zum 11. Juli alle Gläubigen im Bistum dazu eingeladen, nach Augsburg zu kommen und an der Ulrichswoche teilzunehmen. Geplant sind wieder zahlreiche Wallfahrten, Gottesdienste und spirituelle Angebote für Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche; und auch der Heilige Ulrich selbst begibt sich wieder auf Reisen. Stimmen Sie sich auf die Augsburger Ulrichswoche 2017 ein!
>>> mehr

>>>
29.06.2017

Video: Priesterweihe in Augsburg

Jahrelang haben sie studiert, Praktika gemacht - vielleicht gezweifelt und gerungen - und sich dann doch dazu entschieden, Priester zu werden. Gestern Nachmittag war schließlich der große Moment gekommen: Bischof Konrad Zdarsa hat sechs junge Männer im Augsburger Dom zu Priestern geweiht.
>>> mehr

>>>
22.06.2017

Video: Traktorwallfahrt in Inchenhofen

Ein lebendiges Brauchtum ist ja auch daran zu erkennen, dass es alles andere als festgefahren und ewig gleich daherkommt, sondern im Wandel ist, sich verändert und ausformt. Eine alte Tradition sind beispielsweise die Leonhardi- Ritte, bei denen die Landwirte den Schutzpatron ihrer Tiere ehren. Aber das Pferd von damals ist auf dem Hof von heute der.... richtig, der Traktor. Und so gab es vergangenes Wochenende in Inchenhofen, wo seit dem 15. Jahrhundert alljährlich ein Leonhardiritt stattfindet, erstmals eine Traktoren- Wallfahrt, und zwar unter dem pfiffigen Motto: Bauer sucht Gott!
>>> mehr

>>>
22.06.2017

Video: Priesterweihe 2017 – Das sind die Weihekandidaten

Am 25. Juni werden sechs junge Männer von Bischof Konrad Zdarsa im Augsburger Dom zu Priestern geweiht. Wir stellen Ihnen die Kandidaten, die sich jahrelang auf diesen Tag vorbereitet haben, hier vor.
>>> mehr

>>>
22.06.2017

Video: Älteste Kirche im Ries - St. Laurentius in Minderoffingen

Die Zeiten, in denen Kirchen Schutz und Zufluchtsort im Krieg waren, sind hier bei uns zum Glück schon lange vorbei. Früher waren diese so genannten „Wehrkirchen“ aber ziemlich wichtig – hierhin konnten sich Mensch und sogar Tier bei Angriffen flüchten, hier waren sie sicher. Die älteste noch erhaltene Wehrkirche im Ries ist die katholische St. Laurentius Kirche in Minderoffingen. katholisch1.tv hat Menschen getroffen, denen dieses Kleinod sehr am Herzen liegt.
>>> mehr

>>>
22.06.2017

Video: Stiftung Valentina

Das eigene Kind sterben zu sehen – das ist sicher das Schlimmste, was Eltern passieren kann. Familie Peter aus Wangen im Allgäu muss mit diesem Schicksalsschlag leben. Denn ihre jüngste Tochter Valentina starb im Alter von nur 13 Jahren an Krebs. Wie die Familie damit umgeht, warum es für sie wichtig ist, mit ihrer berührenden Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen und welche Hilfe Familie Peter für andere Betroffene anbietet – sehen Sie selbst!
>>> mehr

>>>
22.06.2017

Video: Fronleichnam im Bistum Augsburg 2017

Für viele ist es ein willkommener Feiertag in einer meist schön sommerlichen Woche. Für Katholiken ist Fronleichnam ein Hochfest und der wohl 'katholischste Feiertag' überhaupt. Es geht um die Eucharistie als Sakrament und die Erinnerung an das letzte Abendmahl Jesu am Gründonnerstag. Gefeiert wird mit festlichen Gottesdiensten und staunenswerten Prozessionen im ganzen Bistum. Wie das aussieht, haben wir für Sie zu Lande und zu Wasser mit der Kamera eingefangen.
>>> mehr

>>>
13.06.2017

Video: Projekt "Kirche am Weg"

Jesus hat nicht gewartet, bis die Menschen zu ihm kamen; er hat sich zu ihnen auf den Weg gemacht. Das ist auch der Plan von Gemeindereferentin Jutta Maier. Die 59-jährige Mindelheimerin möchte sich künftig an der Praxis Jesu orientieren, mit ihrem nach historischem Vorbild gebauten Schäferwagen die Ortschaften ihres Dekanats durchwandern, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen; im besten Fall möchte sie ihnen mit Gesprächen, Geschichten und Gebeten den Glauben näher bringen. „Kirche am Weg“ heißt ihr Projekt – es ist in unserem Bistum bisher einzigartig.
>>> mehr

>>>
13.06.2017

Video: Zwischenbilanz Pastoralvisitationen

Schon vom Hl. Ulrich, der vor gut 1.000 Jahren Bischof von Augsburg war, ist überliefert, dass er oft im Bistum unterwegs war, um seine Pfarreien aufzusuchen. Diese Tradition ist inzwischen auch im Kirchenrecht verankert; alle zehn Jahre soll danach ein Bischof alle seine Ortsgemeinden besuchen - im Kirchendeutsch nennt man das „Visitation“ und die ist nicht nur ein unverbindlicher Besuch, sondern eine umfangreiche Inventur. In einer großen Diözese wie dem Augsburger Bistum ist das ein Projekt von mindestens fünf Jahren und auch nicht nur vom Bischof zu schaffen. Einer derjenigen, die neben ihm die Visitationen durchführen, ist Generalvikar Harald Heinrich.
>>> mehr

>>>
13.06.2017

Video: Kirche in Schwennenbach wieder eingeweiht

Über die Kirche Maria Immaculata im kleinen Örtchen Schwennenbach bei Höchstädt haben wir schon einige Male berichtet: Dort sind vor zweieinhalb Jahren Teile des Deckenfreskos heruntergebrochen. Aus kunsthistorischer Sicht eine mittlere Katastrophe und natürlich auch ein schwerer Schlag für die Pfarrgemeinde. Aber die Schwennenbacher haben sich nicht unterkriegen lassen und einiges unternommen, um ihre Kirche wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen.
>>> mehr

>>>
13.06.2017

Video: Ein Jahr Eucharistische Anbetung

Jesus ist in unserer Welt allgegenwärtig – um sich daran immer wieder zu erinnern, gibt es die so genannte Eucharistische Anbetung. Und das schon seit über 1000 Jahren. Dabei geht es darum, vor dem ausgesetzten Allerheiligsten ununterbrochen zu beten. Die Mitglieder der Pfarrei St. Anton in Kempten haben das seit Fronleichnam 2016 ein Jahr lang getan; vierundzwanzig Stunden am Tag, sieben Tage die Woche: Beten!
>>> mehr

>>>
12.06.2017

Fairnasch mich! – Faire Schokolade aus Steingaden

Foto (Werner Böglmüller): Die Vertreterinnen der Steuerungsgruppe Fairtrade-Gemeinde Steingaden (von links) Kirstin Mayr, Hildegard Lutz (Vorsitzende) und Sylvia Hindelang freuen sich mit Uwe Dengel über den Startschuss der fairen Schokoladenprodukte in Steingaden. Die Fairtrade-Gemeinde Steingaden bietet jetzt eigene fair produzierte Schokolade an: Die einladend verpackten Tafeln der Sorten Vollmilch, Vollmilch-Haselnuss, Vollmilch-Vanille und Zartbitter sind eine süße „Fairsuchung“, die den geschmacklichen Vergleich mit den Großen der Schokoladenindustrie nicht scheuen brauchen. Präsentiert wurden diese neuen Produkte in der Katholischen Landvolkshochschule Wies, die ihr „Wieser Betthupferl“ ebenfalls auf eine faire Variante umstellt.
>>> mehr

>>>
31.05.2017

Video: St. Georg in Kirch-Siebnach - höfischer Prunk und heimische Kunstfertigkeit

Oftmals fügen sich Kirchen oder Kapellen so harmonisch in die umliegende Landschaft ein, dass man sie glatt übersehen könnte. So eine Kirche ist auch St. Georg in Kirch-Siebnach im Unterallgäu. Doch es lohnt sich, einen Blick hineinzuwerfen! Sie ist eine für die Zeit des 18. Jahrhunderts so typische Frauenkirche – angelehnt an den Stil Ludwigs des Vierzehnten. So gelangte damals ein Stück höfischen Prunks ins Unterallgäu und präsentierte gleichzeitig die Kunstfertigkeit heimischer Künstler.
>>> mehr

>>>
31.05.2017

Video: Textile Kunst - Ausstellung in Augsburger Kirchen

In sechs Augsburger Kirchen - angefangen vom Dom über die evangelische Jakobskirche bis hin zur Kirche der Altkatholiken - stellt seit Sonntag die Textilkünstlerin Andreas Dresely ihre Kunstwerke zum Thema "Farben" aus.
>>> mehr

>>>
31.05.2017

Video: Christi Himmelfahrt - weltlicher Vatertag und katholischer Feiertag

Zu Christi Himmelfahrt lassen sich zwei Dinge sagen: Es gibt den alten christlichen Brauch eines festlichen Gottesdienstes zur Erinnerung an die Himmelfahrt Christi. Früher wurde mancherorts sogar eine Jesusstatue durch ein spezielles Loch über dem Altarraum hochgezogen, um diese Himmelfahrt für die Menschen greifbarer zu machen. Und es gibt natürlich an Christi Himmelfahrt auch die Tradition, dass sich Väter zu einem meistens recht feucht-fröhlichen Ausflug treffen. Eine wahrscheinlich perfekte Kombination von beidem hatte die Stadtpfarrei St. Moritz in Augsburg zu bieten.
>>> mehr

>>>
29.05.2017

Flurprozession zur Nepomuk-Kapelle in Ellgau

Foto (rogu): Pater Norman spendete vor der Nepomukkapelle den Segen. Texte und Fürbitten trugen Pater Jino und Mesnerin Simone Götzfried vor. Pater Norman und Pater Jino feierten in der St. Ulrichskirche die Eucharistie zum Festtag Christi Himmelfahrt. Nach dem Gottesdienst fand unter Beteiligung der Mitfeiernden eine Flurprozession statt. „Wir wollen um gedeihliche Witterung und um eine gute Ernte beten. Dazu brauchen wir den Segen Gottes“, so Pater Norman.
>>> mehr

>>>
24.05.2017

Video: Ulrichswoche 2017 - Hl. Ulrich wieder auf Reisen

Anfang Juli (3.-11.7.2017) findet wieder die Augsburger Ulrichswoche statt. Bereits in dieser Woche hat die Pressestelle des Bistums erste Informationen zum Glaubensfest bekannt gegeben. Neben den traditionellen Wallfahrten und Gottesdiensten wird es auch wieder einen Festtag außerhalb des Bistums geben. Wohin sich die Gebeine des Heiligen Ulrich in diesem Jahr aufmachen, das erfahren Sie im Beitrag von katholisch1.tv.
>>> mehr

>>>
23.05.2017

Video: Nacht der Kirchen und Kapellen in Ursberg

Die Nacht der Kirchen und Kapellen in Ursberg ist auf dem Weg zu einer guten Tradition: Schon zum 3. Mal haben die Schwestern der St. Josefs-Kongregation gemeinsam mit dem Ringeisen-Gymnasium Ursberg und der Pfarrei St. Johannes Evangelist eingeladen, diese ganz spezielle Atmosphäre zu genießen: Egal ob beim Lichterweg, bei Theater, Musik und Tanz, oder ganz still im Gebet. Unter dem Motto „Sprich nur ein Wort“ wird Glaube ganz sichtbar und erlebbar. Das wäre sicher ganz im Sinne von Dominikus-Ringeisen gewesen, der vor über 130 Jahren sein wegweisendes Werk gegründet hatte, um Menschen mit Behinderungen ein Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Dieser Gedanke ist in Ursberg bis heute lebendig.
>>> mehr

>>>
23.05.2017

Video: Ökumenische Nacht der Kirchen in Kempten

Bei der „6. Ökumenischen Nacht der Kirchen“ haben sich am Freitagabend im ganzen Allgäu wieder die Türen vieler Kirchen und Gemeinden geöffnet. Eingeladen waren Menschen verschiedener christlicher Konfessionen, um gemeinsam zu beten, Gottesdienst zu feiern und ganz unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. In diesem Jahr griff die Nacht der Kirchen auch das 500-jährige Reformationsgedenken auf. Die Ökumene stand deshalb noch einmal mehr im Vordergrund. So war in Kempten beispielsweise eine Menschenkette geplant, die zwischen der evangelischen St.-Mang-Kirche und der katholischen Basilika St. Lorenz gebildet werden sollte.
>>> mehr

>>>
23.05.2017

Video: 20 Jahre Jugend 2000

Die katholische Jugendbewegung "Jugend 2000" wurde ursprünglich 1990 gegründet, nachdem Johannes Paul II. beim Weltjugendtag die jungen Leute dazu aufgefordert hatte, Hauptdarsteller der Neuevangelisierung zu werden. In Deutschland dauerte das Ganze etwas länger – im Bistum Augsburg wurde die Jugend 2000 schließlich im Mai 1997 gegründet. Am vergangenen Wochenende war ihr 20-jähriges Jubiläum.
>>> mehr

>>>
18.05.2017

Video: Einweihung Kapelle Affing

Große Bäume wie Streichhölzer umgeknickt, kaputte Häuser, ein Bild der Zerstörung: Die Erinnerung an die Sturmnacht, bei der ein Tornado hier in der Region vor zwei Jahren für Schäden in Millionenhöhe gesorgt hat, ist bei vielen Menschen noch immer präsent. Am vergangenen Wochenende aber war ein Tag der Freude: Die Salzbergkapelle zwischen Gebenhofen und Anwalting in der Nähe von Affing konnte fast auf den Tag genau zwei Jahre nach ihrer Zerstörung wieder eingeweiht werden.
>>> mehr

>>>
18.05.2017

Video: 100 Jahre Fatima

Die Geschichte von Fatima beginnt am 13. Mai 1917 auf einem Feld in der Nähe eines kleinen portugiesischen Ortes: Drei Hirtenkinder weiden ihr Vieh, als ihnen die Gottesmutter Maria erscheint. Sie bittet Lucia, Francisco und Jacinta, den Rosenkranz für den Frieden der Welt zu beten und sie offenbart ihnen – so die Überlieferung - drei Geheimnisse. Insgesamt sechs Mal zeigt sich Maria den Kindern, immer am 13. eines Monats. Höhepunkt ist das so genannte Sonnenwunder im Oktober, als zehntausende Menschen – wie es heißt – ein „ungeheures Farbenspiel“ am Himmel beobachteten.
>>> mehr

>>>
18.05.2017

Video: Grußkartenaktion für Pflegemitarbeiter

Als Anerkennung und Dank für den wichtigen und anspruchsvollen Dienst, den viele Menschen im Bereich der Altenhilfe und Pflege leisten, fand am Freitag eine bayernweite ökumenische Grußkartenaktion statt. katholisch1.tv im Seniorenzentrum Schloss Strass im Dekanat Neuburg-Schrobenhausen vorbeigeschaut.
>>> mehr

>>>
18.05.2017

Video: 100 Jahre Patrona Bavariae – Abschlusswallfahrt nach München

Vor 100 Jahren wurde in allen bayerischen Bistümern zum ersten Mal das Fest Patrona Bavariae gefeiert. Im Chaos und Leid des Ersten Weltkriegs hatte König Ludwig III. die Bitte an Papst Benedikt XV. gerichtet, Bayern unter den Schutz der Gottesmutter zu stellen. Seither gilt Maria als Patronin Bayerns. Und die Marienverehrung im Freistaat ist bis heute besonders ausgeprägt. Mit je einer großen Wallfahrt in jedes bayerische Bistum wurde in den letzten Jahren das 100-jährige Jubiläum geistlich angesteuert. Der Abschluss und Höhepunkt fand am Samstag an der Münchner Mariensäule statt.
>>> mehr

>>>
11.05.2017

Video: Passionskrippen in Wallerstein

Eine Krippe an Weihnachten aufzustellen, gehört für viele Menschen zu einem gelungenen Fest dazu. Weit weniger gebräuchlich sind die so genannten Fasten- oder Passionskrippen. Sie beschreiben den Einzug Jesu nach Jerusalem, die Stationen der Leidensgeschichte oder den Gang nach Emmaus. katholisch1.tv hat einen Krippenbaumeister getroffen, der sich auf Passionskrippen spezialisiert hat.
>>> mehr

>>>
11.05.2017

Video: Vor 30 Jahren - Papst Johannes Paul II. in Augsburg

Augsburg und die Päpste, das ist ja so ein Thema: Lange dachten wir alle, daß Jorge Mario Bergoglio als junger Pfarrer mal in Augsburg war und hier das Bild der Maria Knotenlöserin kennengelernt hat. Aber kürzlich hat Papst Franziskus das verneint – er sei noch nie in Augsburg gewesen: Nicht so schlimm – dafür war vor genau 30 Jahren Papst Johannes Paul II. hier – und das ist mit Bildern auch bewiesen. Erzbischof Stimpfle hatte ihn eingeladen: Beide kannten sich, beide verband der Wunsch nach einem freien Europa.
Blicken wir noch einmal zurück auf bewegende Bilder aus dem Jahr 1987.
>>> mehr

>>>
11.05.2017

Video: Marienmonat Mai

Marienfeste und marianische Gedenktage gibt es im Jahreskreis ziemlich viele: das Hochfest der Gottesmutter am 1. Januar beispielsweise oder Mariä Himmelfahrt Mitte August. Mit dem Mai ist ihr sogar ein ganzer Monat gewidmet – DER Frau, die Urbild und Vorbild, Patronin und Mutter ALLER Christen ist.
>>> mehr

>>>
11.05.2017

Video: Sternwallfahrt der Landvolkbewegung Ottobeuren

Nikolaus von Flüe ist vor 600 Jahren alt geboren worden. Zu seinen Lebzeiten war er Landesvater, Mystiker und Friedensstifter. Bis heute wird der Reichtum seiner christlichen Lebensweisheiten und sein Friedensideal geschätzt. Hier bei uns ist es vor allem die Katholische Landvolkbewegung, die sich mit dem Leben von Nikolaus von Flüe auseinandersetzt. Denn der Heilige und seine Frau Dorothea sind die Patrone der KLB. Jedes Jahr veranstaltet sie auf den Spuren von Bruder Klaus eine große Fußwallfahrt nach Flüeli. Doch den Auftakt im „Wallfahrtsjahr“ der Landvolkbewegung, den hat vergangene Woche eine Sternwallfahrt mit Begegnungsnachmittag in Ottobeuren gemacht.
>>> mehr

>>>
11.05.2017

Video: Diakonenweihe in St. Ulrich und Afra

André Harder aus Krumbach, Tobias Seyfried aus Echsheim bei Pöttmes und Simon Fleischmann aus Pfaffenhofen an der Ilm – diese drei jungen Männer sind am Samstagvormittag ihrem Traum „Priester zu werden“ einen großen Schritt näher gekommen. Bischof Konrad Zdarsa hat sie in einem sehr feierlichen Gottesdienst in der Basilika St. Ulrich und Afra zu Diakonen geweiht. Auf diesen Tag hatten sich die drei Männer jahrelang gewissenhaft vorbereitet – endlich war es soweit!
>>> mehr

>>>
11.05.2017

Video: Podiumsdiskussion in Nördlingen

Im Freistaat Sachsen sind nur drei Prozent der Bevölkerung katholisch - bei gut vier Millionen Menschen nur rund 120.000. Aber einer von ihnen ist der Ministerpräsident - Stanislaw Tillich, aufgewachsen in der DDR, wie auch der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa. In dieser Woche trugen sich beide gemeinsam ins Goldene Buch der Stadt Nördlingen ein. Dorthin hatte die Katholische Akademie Bayern eingeladen, um mit dem Politiker und dem Geistlichen über das Thema „Kirche im säkularisierten Umfeld“ zu sprechen. Vor rund 200 Gästen plauderten Zdarsa und Tillich darüber, wie die Kirche in der DDR funktionierte - und was man daraus für heute lernen kann. Sehen Sie hier einige Ausschnitte aus dem Gespräch.
>>> mehr

>>>
04.05.2017

Video: Diakonenweihe – Wir stellen die Kandidaten vor

André Harder aus Krumbach, Tobias Seyfried aus Echsheim bei Pöttmes und Simon Fleischmann aus Pfaffenhofen an der Ilm – diese drei jungen Männer kommen am Samstag ihrem Traum „Priester werden“ einen großen Schritt näher. katholisch1.tv hat sich in den Tagen vor der Weihe mit den dreien getroffen und mit ihnen über ihre Berufung gesprochen.
>>> mehr

>>>
04.05.2017

Video: Bibelausstellung „Das Buch der Bücher“

An drei verschiedenen Orten in Augsburg dreht sich alles um das 'Buch der Bücher'. Rund 120 teils sehr kostbare Exponate werden gezeigt - darunter die kleinste, die größte und die längste Bibel der Welt. Das Konzept der Augsburger Bibel-Ausstellung ist, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen auf Ihre Kosten kommen.
>>> mehr

>>>
04.05.2017

Video: Segnungen in Maria Vesperbild

Segnen bedeutet dem Menschen Heil, Schutz, Glück und Erfüllung im Namen Gottes zuzusprechen. Aber nicht nur Menschen können gesegnet werden. Das wird wohl in keinem anderen Wallfahrtsort im Bistum Augsburg so deutlich wie in Maria Vesperbild bei Ziemetshausen. Dort startet Prälat Wilhelm Imkamp in die neue Saison – erst sind die Tiere an der Reihe, am 1. Mai wird er wieder das Vesperbilder Goldwasser segnen und am Sonntag darauf ist Fahrzeugweihe mit Alphornbläsern. Großer Ansturm garantiert! Für uns Grund genug, mit Prälat Imkamp über das Segnen in der katholischen Kirche zu sprechen!
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Georgiritt in Unterbechingen

Dass eine fast verloren gegangene Tradition wiederbelebt werder kann, zeigt der Georgiritt in Unterbechingen im Dekanat Dillingen. Jedes Jahr kommen mehr Menschen zur Veranstaltung, die bereits zum 22. Mal stattfand. Festprediger war Erzabt Wolfgang Öxler.
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Seminar für Heiratswillige

Mit dem Frühling beginnt die “Hochzeitssaison” und die Vorbereitungen vieler Brautpaare laufen bereits auf Hochtouren. Der “schönste Tag im Leben” soll möglichst perfekt werden. Doch bei all dem Stress rund ums Kleid, die Ringe, die Feier, das Essen, die Musik - geht so manch wesentlicher Aspekt vielleicht auch unter. Denn wer sich für eine kirchliche Trauung entscheidet, sollte sich auch mit dem tieferen Sinn, den Riten und Symbolen des Gottesdienstes auseinander setzen. Dafür gibt es im ganzen Bistum so genannte Ehevorbereitungsseminare. katholisch1.tv hat eines davon in Sonthofen-Rieden besucht.
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Erstkommunion in Pöttmes

Rund 170.000 Kinder gehen an diesem oder einem der nächsten Sonntage in ganz Deutschland zum ersten Mal zur Heiligen Kommunion. Auch in vielen Pfarreien im Bistum Augsburg ist der Weiße Sonntag traditionell der Tag Erstkommunion. So wie in der Pfarrei St. Peter und Paul in Pöttmes. Dort durfte katholisch1.tv bei den Vorbereitungen und bei den Feierlichkeiten dieses wichtigen Ereignisses mit dabei sein.
>>> mehr

>>>
27.04.2017

Video: Geschenketipps zur Erstkommunion

Die heilige Kommunion das allererste Mal zu empfangen, ist ein wichtiges Ereignis für die jungen Menschen. Und zu diesem großen Tag gehören natürlich auch Geschenke. katholisch1.tv war in einem Klosterladen und hat sich zeigen lassen, was es alles für Möglichkeiten gibt und welches die beliebtesten Geschenke zur Kommunion sind.
>>> mehr

>>>
26.04.2017

Freies Reden – so gelingt‘ s

Am 06.05.2017 veranstaltet die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Haus St. Ulrich in Augsburg ein Rhetorik-Seminar für Frauen. Wer kennt das nicht: Beklemmung und Lampenfieber, wenn es gilt, vor einer Gruppe oder öffentlich zu sprechen. Dieses Seminar hilft, in Zukunft selbst-bewusster aufzutreten und selbstsicher zu reden.
>>> mehr

>>>
20.04.2017

Video: Emmausgang in Nördlingen

Der Ostermontag ist manchen auch als Emmaustag bekannt. Denn das Lukasevangelium erzählt an diesem Tag die Geschichte zweier Jünger, die - niedergeschlagen vom Tod Jesu - gemeinsam nach Emmaus laufen. Dabei begegnen sie dem auferstanden Jesus. Dieser Weg der beiden Jünger wird von vielen Pilgern in Süddeutschland und Österreich beim Emmausgang nachempfunden. Seit fast 30 Jahren begibt sich auch das katholische Landvolk immer am Ostermontag von Nördlingen aus auf diesen Gang. Mit den ersten Sonnenstrahlen brechen die Pilger in Reimlingen auf und gelangen in der Morgendämmerung zur ehemaligen Klosterkriche in Christgarten.
>>> mehr