REGIONALNACHRICHTEN

Video: Ausstellung – Buchdruck in Augsburg

„Gedruckt ohne Hilfe eines Schreibrohrs, eines Griffels oder einer Feder, vielmehr dank einem wunderbaren Zusammenspiel, Verhältnis und Ebenmaß von Druckstempeln und Typen“ - dieses Zitat stammt von Johannes Gutenberg, der Mitte des 15. Jahrhundert des Buchdruck erfand. Augsburg war eines der Zentren des Buchdrucks im Mittelalter, nicht zuletzt, weil hier der Bischof seinen Sitz hatte. Das Augsburger Diözesanmuseum zeigt nun erstmals – in Zusammenarbeit mit der Staats- und Stadtbibliothek sowie der Unibibliothek – eine Ausstellung über die Anfänge des Buchdrucks in Augsburg - Titel: „Augsburg macht Druck“.

katholisch1.tv

<<<
zur Übersicht

Augsburg

Regensburg

Deutschland

Neue Bildpost