Filter
Rubriken
Artikel
Veranstaltungen
Im Blickpunkt
Bistum Augsburg
Was uns bewegt
Umfrage
Bewährte verheiratete Männer zu Priestern weihen: Eine gute Idee?

Den Zölibat will der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick nicht lockern. Er könnte sich aber vorstellen, dass die Kirche vermehrt bewährte Männer („Viri probati“) zu Priestern weiht, die dann auch verheiratet sein können. Das sagte Schick in einem Interview und verwies darauf, dass es schon jetzt Fälle gebe, in denen Geistliche per Dispens von der Pflicht zur Ehelosigkeit entbunden werden: wenn nämlich ein evangelischer Pfarrer katholischer Priester wird. Was meinen Sie: Sind solche „Viri probati“ eine gute Idee?

oder Ergebnis ansehen
Umfrage
Könnte eine Zehnprozenthürde helfen, die etablierten Volksparteien zu retten?

Nicht erst seit der Landtagswahl in Bayern fürchten viele um die Volksparteien und die Stabilität des politischen Systems in Deutschland. Könnte es helfen, die Fünfprozenthürde zu verschärfen – etwa, indem man sie auf zehn Prozent erhöht?

oder Ergebnis ansehen
Heiliger des Tages: 24. Oktober
Antonius Maria Claret

Der spanische Priester und Volksmissionar Antonius María Claret y Clará gründete den Missionsorden der „Söhne des Unbefleckten Herzens Mariens“ – die Claretiner – und wurde Erzbischof von Santiago de Cuba. Die spanische Königin berief ihn als ihren Beichtvater zurück. Er starb 1870.

Bistum Regensburg
Dokumentation
Service / Anzeigen
Anzeige