Anzeige

Synodaler Weg

Dicht gedrängtes Programm bei Vollversammlung

Den Teilnehmern des Synodalen Wegs steht eine Menge Arbeit ins Haus. Auf der nächsten Vollversammlung des kirchlichen Reformdialogs vom 30. September bis zum 2. Oktober in Frankfurt sollen die Delegierten über 16 Papiere beraten. Das gaben die Organisatoren in Bonn bekannt.

Die Synodalversammlung ist das oberste Organ des Synodalen Wegs. Schwerpunktthemen der 2019 von den katholischen Bischöfen in Deutschland mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gestarteten Initiative sind die Sexualmoral, die priesterliche Lebensform, Macht und Gewaltenteilung sowie die Rolle von Frauen in der Kirche. Coronabedingt konnten sich die Mitglieder der Synodalversammlung bislang erst einmal persönlich treffen.

KNA

31.08.2021 - Bischöfe , Laien , Synodaler Weg