Anzeige

"Über den Tellerrand hinausschauen"

Internetportal weltkirche.de präsentiert sich in neuem Gewand

Das Internetportal weltkirche.de präsentiert sich in neuem Gewand. Nach einer Zeit des Umbaus erscheine das Portal jetzt wieder "mit aktuellen Nachrichten und Hintergrundinformationen zu den Themen Mission, Entwicklung, Frieden und Umwelt", teilte die Deutsche Bischofskonferenz am Donnerstag in Bonn mit.

Auf weltkirche.de sind beispielsweise Berichte über die internationale Arbeit von Bistümern, Hilfswerken und Missionsorden abrufbar. Außerdem können sich junge Nutzer über einen Freiwilligendienst im Ausland oder das Programm "Missionar/in auf Zeit" informieren.

Nach dem Relaunch solle das Portal dazu beitragen, "dass wir über unseren Tellerrand hinausschauen und uns als weltweite Glaubensgemeinschaft verstehen", erklärte der Weltkirche-Beauftragte der Bischofskonferenz, Bischof Bertram Meier. Träger des Internetportals ist die "Konferenz Weltkirche", in der die Vertreter der weltkirchlichen Einrichtungen in Deutschland versammelt sind.

KNA

16.09.2022 - Bischöfe , Medien , Weltkirche