Anzeige

Flüchtlinge aus dem Irak

Fahrradkurs für mehr Freiheit

Bei uns ist es völlig normal, dass jedes Kind Fahrradfahren lernt. Viele Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen, können das nicht. Dabei ist gerade Fahrradfahren ein Stück Freiheit. Einfach drauflosfahren, wohin mal will. In Ländern wie dem Irak haben Frauen wenig Rechte. Und deshalb ist es vor allem für sie, aber auch für alle anderen, sehr aufbauend, hier in Deutschland Fahrradfahren zu lernen. Flüchtlingsseelsorger der Caritas und der Ausländerseelsorge des Bistums Augsburg haben einen solchen Kurs in Friedberg organisiert.

katholisch1.tv

23.11.2022 - Bistum Augsburg , Flüchtlinge