Umfrage-Ergebnis

Papst-Brief zum „synodalen Weg“: Wie deuten Sie das Schreiben?

Ein Brief aus Rom an die deutschen Katholiken hat überrascht und verschiedene Deutungen hervorgerufen: Papst Franziskus nimmt darin zum „synodalen Weg“, den die Bischofskonferenz im Frühjahr beschlossen hat, Stellung. Im Zentrum des Prozesses müsse der Glaube stehen, fordert der Papst. Wie deuten Sie das Schreiben?

Der Papst ermutigt die Deutschen zu Reformen.
30% Stimmen: 22
 
Der Brief macht deutlich: Der „synodale Weg“ ist ein Holzweg.
15% Stimmen: 11
 
Papst Franziskus bleibt wie so oft viel zu vage.
55% Stimmen: 41