27.03.2019
Augsburg, Haus Sankt Ulrich

Lebensschutz und Menschenwürde

Recht und Theologie im Dialog

Wie ein menschenwürdiges Leben konkret aussehen soll, diskutiert die Gesellschaft aktuell vor allem vom Anfang und vom Ende hier: Wann beginnt das Recht auf Leben, wie gehen wir mit neuen medizischen Möglichkeiten und Anforderungen an seinem Ende um? Auf dem Podium beleuchten die Referenten das Thema aus moraltheologischer und juristischer Sicht.

Kosten: fünf Euro

Beginn: 27.03.2019
Ende: 27.03.2019
19.30 Uhr

Ort:
Haus Sankt Ulrich
Kappelberg 1,
86150 Augsburg

Katholische Erwachsenenbildung Augsburg

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Christoph Becker
Tel.: 0821 31668822
 

Interessante Veranstaltungen: