Was uns bewegt

Umfrage
30 Jahre nach dem Mauerfall: Ist die deutsche Wiedervereinigung geglückt oder gescheitert?

Die Einheit Deutschlands wurde am 9. November 1989 mit dem Mauerfall neu begründet. Bundeskanzler Helmut Kohl versprach den neuen Bundesländern damals „blühende Landschaften“. Heute herrscht vielerorts Ernüchterung. Ist die Wiedervereinigung geglückt oder gescheitert?

oder Ergebnis ansehen
Umfrage
Protest statt Prozession: Soll Kirche für die Schöpfung kämpfen?

Die Kirche nimmt immer stärker für den Schutz der Schöpfung Stellung, seit Papst Franziskus die Enzyklika „Laudato si“ veröffentlicht hat. Auch die „Fridays for Future“ werden unterstützt. Der Passauer Bischof Stefan Oster marschierte sogar mit. Nicht wenige Christen sehen in dem Umwelt-Engagement aber auch die Gefahr, dass Glaube und Seelenheil zweitrangig werden. Was meinen Sie?

oder Ergebnis ansehen
Heiliger des Tages: 19. November
Hl. Elisabeth von Thüringen

Die ungarische Prinzessin Elisabeth heiratete mit 14 Jahren den thüringischen Landgrafen Ludwig IV. Ihre selbstlose Nächstenliebe ging ihrem Umfeld zu weit, weswegen sie nach dem Tod ihres Mannes auf dem Kreuzzug den Hof mittellos verlassen musste. In völliger Selbstaufgabe pflegte sie in Marburg Kranke und starb 1231 mit nur 24 Jahren. Sie ist Patronin Thüringens und Hessens und der Caritas.